Kontakt

Innensauna nach Maß

Inhaltsverzeichnis

Saunieren wird immer beliebter, besonders für diejenigen, die ihre Privatsphäre schätzen. Eine Innensauna in Ihrem Zuhause ist die perfekte Lösung, damit Sie fernab von neugierigen Blicken nach einem stressigen Tag entspannen können. Ob Luxus Massivholzsauna oder finnisches Saunabad – bei Fechner haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz persönliche Innenraumsauna nach Maß zu gestalten und individuelle Wellnessmomente zu genießen.


Individuell entspannen mit Heimsauna nach Maß

Der regelmäßige Saunabesuch ist häufig mit einem gewissen Aufwand verbunden, gerade dann, wenn Saunierer sich dazu in ein Spa oder ein Fitnessstudio begeben müssen. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen von einer eigenen Heimsauna träumen. Doch oft gibt es Hürden: Das Bad ist zu klein oder der Keller zu voll. Aber diese Hindernisse müssen nicht sein. Mit einer Innensauna nach Maß schaffen Sie sich Ihre persönliche Wellness-Oase, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Egal, ob Sie allein leben oder eine Familie haben, eine maßgeschneiderte Heimsauna bietet die ultimative Entspannung und ein erholsames Saunaklima direkt in Ihren eigenen vier Wänden.

Vorteile Ihrer maßgeschneiderten Innensauna

  • Maßgeschneiderte Passform
  • Optimal genutzter Raum
  • Persönliches Design
  • Erhöhter Immobilienwert
  • Komfort und Bequemlichkeit
  • Gesundheitliche Vorteile
  • Jederzeit einsatzbereit

Verschiedene Innensauna-Arten

Innenraumsaunen gibt es ebenso wie Saunen für den Außenbereich in verschiedenen Ausführungen und in unterschiedlichen Holzarten. Zu den gängigen Arten gehören:

  • Traditionelle Finnische Sauna: Die finnische Sauna verwendet einen Saunaofen, der Steine erhitzt, die mit Wasser übergossen werden, um Dampf zu erzeugen. Sie steht für ein klassisches Saunaerlebnis mit trockener Hitze und hohen Temperaturen um die 100 Grad Celsius.
  • Infrarotsauna: Infrarotkabinen verwenden Infrarotstrahlen, die den Körper direkt erwärmen, anstatt die Luft um ihn herum zu erhitzen. Eine Sauna mit Infrarot erzeugt eine sanftere Wärme und ist oft bevorzugt für Personen, die die hohe Temperatur einer traditionellen Sauna nicht vertragen und nach einer schonenden Saunavariante suchen.
  • Kombisauna: Kombisaunen kombinieren die Vorteile einer traditionellen finnischen Sauna mit denen einer Infrarotsauna. Je nach Bedarf können Saunafreunde hier sowohl bei trockener Hitze als auch bei Infrarotstrahlen ins Schwitzen kommen.
  • Biosauna: Durch einen Wassertank wird die Luftfeuchtigkeit erhöht. Dadurch kann die Temperatur auf ca. 60 Grad Celsius abgesenkt werden, was gerne von Saunagängern bevorzugt wird, die die hohen Temperaturen weniger gut vertragen. Die Luftfeuchtigkeit kann bis zu 60% betragen.
  • Design-Sauna: Diese Saunen werden individuell gestaltet und können an die vorhandene Raumgröße und Einrichtung angepasst werden. Sie bieten Flexibilität in Bezug auf Design, Materialien und Ausstattungsoptionen und verfügen über ein luxuriöses Äußeres sowie über eine hochwertige Ausstattung.

Weitere beliebte Innenraumsaunen sind außerdem die Zirbelholzsauna, die Hemlocksauna, die Massivholzsauna oder eine rustikale Sauna mit traditionellem Schick. 

Holzarten für Ihre individuelle Heimsauna

Bei der Gestaltung Ihrer Innensauna sollten Sie vor allem auf das verwendete Holz achten, denn dieses entscheidet maßgeblich über das Ambiente und das Saunaerlebnis an sich. Finnische Blockbohlensaunen, oft aus hochwertiger Polarfichte gefertigt, stehen für eine warme und einladende Atmosphäre. Aber auch die hohe Wärmespeicherkapazität von Espe und Fichte sorgt für ein angenehmes Saunaklima, während das atmungsaktive Saunamassivholz eine behagliche Umgebung schafft. Besonders beliebt bei modernen Saunen sind Thermoholzarten wie Thermofichte, die durch ihre vorherige Wärmebehandlung besonders robust sind und über hohe Wärmespeichereigenschaften verfügen. 

Durch den Einsatz verschiedener Gestaltungselemente und Glas können Sie das Saunabad genießen und gleichzeitig natürliches Licht in den Raum lassen. Premium-Saunen verfügen darüber hinaus oft über verschiebbare Saunaliegen für zusätzlichen Komfort. 

Deshalb ist eine Innensauna auf Maß wichtig

Viele Saunaliebhaber entscheiden sich aufgrund herausfordernder Einbausituationen gegen eine eigene Heimsauna oder greifen lieber auf eine Außensauna wie die Gartensauna zurück. Doch das muss nicht sein, denn mit einer individuell gefertigten Innensauna nach Maß können Sie jederzeit im eigenen Heim Saunieren – der Einbau ist sogar unter Dachschrägen oder im Badezimmer möglich. Neben der ständigen Verfügbarkeit gibt es weitere gute Gründe für eine eigene Innensauna:

  1. Privater Wellnessbereich: Innenraumsaunen bieten einen bequemen und jederzeit zugänglichen Ort zur Entspannung und Erholung. Hier können Sie sich in Ihrem eigenen Zuhause verwöhnen und Stress abbauen.
  2. Gesundheitsförderung: Saunieren hat nachweislich gesundheitliche Vorteile wie die Förderung der Durchblutung, die Entgiftung des Körpers, die Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen sowie die Stärkung des Immunsystems. Mit Ihrer persönlichen Innenraumsaunen können Sie diese gesundheitlichen Vorteile regelmäßig nutzen.
  3. Therapeutische Anwendungen: Saunen werden oft auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, etwa zur Linderung von Atemwegsbeschwerden, zur Unterstützung der Hautpflege oder zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens. Innenraumsaunen sind die ideale Umgebung für solche Therapien.
  4. Entspannung und Stressabbau: Eine Innenraumsauna sorgt für eine ruhige und friedliche Umgebung, in der Sie dem Alltagsstress entfliehen und sich vollständig entspannen können. Das Schwitzen in der Sauna hilft, Spannungen abzubauen und den Geist zu beruhigen.

Saunaofen und mehr – das ist bei der Innensauna Planung wichtig

Wenn Sie eine Innensauna planen, gibt es einige wichtige Punkte für ein optimales Saunaerlebnis zu beachten. Zunächst einmal ist die Wahl des Standorts entscheidend. Die Indoor-Sauna sollte an einem Ort platziert werden, der langfristig nicht stört und gut erreichbar ist. Idealerweise befindet sie sich in der Nähe des Badezimmers, damit Sie nach dem Saunagang schnell duschen und für Abkühlung sorgen können. Ein Zugang zum Garten oder Balkon in der Nähe ist auch empfehlenswert, damit Sie zwischen den Saunagängen frische Luft schnappen und das Saunaklima atmungsaktiv gestalten können. 

Bei der Planung von Innensauna Kabinen kommt es auch auf eine ausreichende Belüftung an, damit die Sauna nicht in einer stickigen Nische endet. Eine gute Belüftung in der Massivholzsauna gewährleistet schließlich, dass sie einladend und entspannend wirkt. Da Saunieren viel Wärme und Schwitzwasser erzeugt, ist ein Fenster im Raum für die Belüftung unerlässlich. Je nach Art des Saunaofens muss auch der Anschluss berücksichtigt werden. Ein Plug & Play Ofen kann an einer normalen Steckdose angeschlossen werden und ist in den meisten Fällen die bevorzugte Wahl für Innensaunen.

Hochwertige Innensauna nach Maß günstig von Fechner

Ob Innensauna, Blockbohlensauna oder Gartensauna – entdecken Sie das ultimative Saunaerlebnis direkt in Ihrem Zuhause mit einer hochwertigen Sauna nach Maß von Fechner. Unsere maßgeschneiderten Saunalösungen vereinen Luxus, Komfort und Entspannung, garniert mit individuellen Designs und einer hochwertigen Fertigung aus den besten Materialien. Egal, ob Sie nach einer kleinen und gemütlichen Innensauna für Singles oder einer geräumigen Sauna für die ganze Familie suchen, wir finden die Lösung, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Auch bei der Ausstattung haben Sie freie Wahl: Soll die Saunaliege verschiebbar sein oder legen Sie besonderen Wert auf eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung? Wir realisieren Ihren Saunatraum.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und verwandeln Sie Ihren Wohnraum in eine private Wellness-Oase – vereinbaren Sie jetzt einen Termin und starten Sie noch heute Ihre Reise zu einem entspannten und gesunden Lebensstil mit Ihrer Fechner Innenraumsauna nach Maß.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was kostet eine maßgefertigte Sauna? 

Die Kosten für eine maßgefertigte Sauna können je nach Größe, Ausstattung und Material variieren, daher ist eine genaue Preisangabe ohne eine individuelle Beratung nicht möglich. Die Preise schwanken auch stark, wenn Sie Ihre Sauna selber bauen möchten. Fechner bietet maßgeschneiderte Lösungen an, die auf die Bedürfnisse und Budgets unserer Kunden zugeschnitten sind. In einem persönlichen Beratungsgespräch geben wir Ihnen gerne transparent Auskunft über die anfallenden Kosten für Ihre Traumsauna.

Wie groß sollte eine Sauna für zwei Personen sein? 

Eine Sauna für zwei Personen sollte in der Regel eine Grundfläche von etwa 4 bis 6 Quadratmetern haben. Dies bietet ausreichend Platz für zwei Personen, um bequem zu sitzen oder zu liegen und die Sauna vollumfänglich zu genießen.

Was sollte man bei einer Innensauna beachten?

Bei der Planung einer Innensauna gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Dazu gehören die Wahl eines geeigneten Standorts mit ausreichend Belüftungsmöglichkeiten, die Installation eines passenden Saunaofens und die Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten wie einem ausreichenden Abstand zu brennbaren Materialien. Außerdem sollte die Sauna in der Nähe eines Badezimmers platziert werden, damit sich die Saunierer nach dem Saunagang abkühlen können.